Aktuelles

Judo Corona-Challenge Trainingsübung

Die nächste Aufgabe unserer Corona-Challenge wird sein, dass ihr euch eine Übung aus dem Training aussucht (egal ob eine Judotechnik oder auch etwas, was ihr z.B. beim Aufwärmen gemacht habt) und diese vormacht und davon ein Video oder ein Bild in den Ordner hochladet. Falls ihr euch nicht mehr sicher seid, was es alles für Übungen gibt, könnt ihr auch etwas machen, was im Onlinetraining vorkommt, welches ja immer jeden Freitag um 17 Uhr stattfindet.

Der Ordner für die Abgabe ist hier.

Geschrieben am von Patrick Haucke

Judo Corona-Challenge Judotechnik

Es ist wieder Freitag, also Zeit für die nächste Aufgabe. Dieses mal geht es um eure Lieblings-Judotechnik. Dazu könntet ihr beispielsweise ein Bild malen, wie ihr eure Judotechnik macht, erklären wie die Technik funktioniert, oder euch etwas eigenes ausdenken, was mit dieser Technik zu tun hat. Die Aufgabe könnt ihr hier abgeben.

Geschrieben am von Patrick Haucke

Online-Judo-Fitnesstraining für Kinder

Wie angekündigt, starten wir ab dieser Woche neben dem Erwachsenentraining via Microsoft Teams nun auch mit dem Kindertraining. Dieses wird freitags um 17 Uhr stattfinden, die Dauer wird voraussichtlich 30 Minuten bis 1 Stunde sein. Trainer ist Daniel. Der Link für Microsoft Teams ist hier.

Geschrieben am von Patrick Haucke

Judo Corona-Challenge Judo-Witz

Die erste kleine Aufgabe, die wir uns ausgedacht haben, ist, dass ihr uns einen Judowitz erzählt. Es ist egal was für eine Art von Witz, oder wie lange, aber er sollte etwas mit Judo zu tun haben. Am besten macht ihr eine Audio- oder Videoaufnahme, da das Vortragen eines Witzes ja viel zum Ergebnis beiträgt. Die Datei könnt ihr hier abgeben.

Geschrieben am von Patrick Haucke

Judo Corona Challenge

Nachdem wir mindestens für den November nicht wie gewohnt trainieren können, haben wir uns etwas überlegt, um die Zeit bis dahin zu füllen.

Die Judo MTV Corona Challenge! 

Über den November hinweg könnt ihr mit bestimmten Dingen Punkte sammeln. 

Zum einen erhaltet ihr Punkte, wenn ihr in den Live-Trainings dabei seid (Das Livetraining für die Kinder beginnt ab nächster Woche, den 13.11. um 17 Uhr, genauere Infos folgen kommende Woche), oder die von uns gestellten Aufgaben erfüllt. 

Das können unterschiedliche Sachen sein, die erste Aufgabe gilt über den ganzen November hinweg: Bastelt in einem Schuhkarton ein Dojo (Judo-Trainingsraum). Der muss nicht besonders groß sein, aber wir sind gespannt auf eure kreativen Ideen. Wir planen zudem etwa jede Woche eine kleine Aufgabe, wie z.B. ein Bild zu einem Thema malen, diese Aufgabe gibt es immer freitags per Newsletter.

Wenn ihr die Aufgabe gemacht habt, könnt ihr sie über Dropbox hochladen, der Link für die Schuhkarton-challenge ist hier .
In diesem Fall ladet als Datei bitte ein Bild hoch (auch gerne mehrere von verschiedenen Seiten), bei anderen Aufgaben können es auch andere Formate sein, das wird dann aber immer bei der Aufgabe dabeistehen.

Wenn wir uns wieder im Training sehen, gibt es eine Überraschung für die, die die meisten Punkte sammeln konnten. Außerdem kann es sein, dass wir besonders tolle Arbeiten in der Vereinszeitung veröffentlichen.

Geschrieben am von Patrick Haucke

Training in Halle 2

Nach nun fast zweieinhalb Jahren können wir ab dieser Woche endlich wieder in unsere alte Halle zurück. Diese befindet sich im Hauptgebäude im ersten Stock (es ist die Halle, wo bis heute noch Fitnessgeräte drinstehen). Die Trainingszeiten sind so, wie sie vor zweieinhalb Jahren waren:

Montag:

  • Erwachsenen-/Jugentraining von 19:30 Uhr bis 21 Uhr

Donnerstag:

  • Anfängerkurs von 16 Uhr bis 17:30 Uhr
  • Fortgeschrittenen-Kindertraining von 17:30 Uhr bis 19 Uhr

Freitag:

  • Wir spielen Judo von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Wir spielen Judo von 16:45 Uhr bis 17:45 Uhr (Achtung, nicht in Halle 2, sondern im Gesundheitsraum)
  • Fortgeschrittenen-Kindertraining (6-9 Jahre) von 16:30 Uhr bis 18 Uhr
  • Fortgeschrittenen-Kindertraining (9-14 Jahre) von 18 Uhr bis 19:30 Uhr
  • Erwachsenen-/Jugentraining von 19:30 Uhr bis 21 Uhr (diese Woche ab 19:15 Uhr, weil noch ein Mattenstapel von der Tumblingerhalle in die Halle 2 gebracht werden muss)

Dabei ist jedoch zu beachten, dass es noch keine fest geregelten Lüftungszeiten gibt, die noch dazukommen. Eine genaue Info, wie die Lüftungszeit die Trainingszeit beeinflusst, folgt hoffentlich noch diese Woche. Dadurch wird sich die Trainingsstartzeit aber maximal um 15 Minuten nach hinten verschieben, oder die Trainingsendzeit maximal um 15 Minuten vorverschieben.

Nach wie vor muss sich auf mygympoint angemeldet werden. Vor jedem Training unten auf dem Parkplatz warten, der Traininer holt die Trainierenden immer ab.

Geschrieben am von Patrick Haucke

Judotraining die nächsten Wochen

Glücklicherweise steht nun fest, dass wir in Zukunft wieder die Tumblingerhalle als zusätzlichen Trainingsort verwenden können. Dadurch haben wir die Möglichkeit, wieder mehr Trainings anzubieten. Der Nachteil ist, dass in die Tumblingerhalle maximal 10 Leute (also 9 Trainierende und 1 Trainer) hineindürfen. 

Laut aktuellem Zeitplan sollte allerdings ab dem 20. Oktober wieder die Halle 2 (wo derzeit die Fitnessgeräte stehen) für uns zur Verfügung stehen, wo wir dann kaum an die Personengrenze kommen werden. Bis dahin ergeben sich folgende Trainings:

Montag:

  • 19:30 Uhr bis 21 Uhr Erwachsenen- / Jugendtraining in der Tumblingerhalle.

Donnerstag:

  • Anfängerkurs (6 - 10 Jahre) von 16 Uhr bis 17:30 Uhr im Dojo
  • Kindertraining (8 - 13 Jahre) von 17:45 Uhr bis 19:15 Uhr in der Tumblingerhalle

Freitag:

  • "Wir spielen Judo" - Kurs von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr und 16:45 Uhr bis 17:45 Uhr im Gesundheitsraum
  • Kindertraining (6 - 9 Jahre) von 17:30 Uhr bis 19 Uhr und Kindertraining (8 - 14) 17:30 Uhr bis 19 Uhr in Dojo und Tumblingerhalle (Was dann genau wo ist, ist noch nicht ganz klar, das steht dann in mgympoint in der Kursbeschreibung)
  • Erwachsen- / Jugendtraining von 19:30 Uhr bis 21 Uhr in Dojo und Tumblingerhalle

Nach wie vor gelten alle Hygienmaßnahmen, die davor auch galten. D.h. in allen Gebäuden muss Mund- und Nasenschutz getragen werden (außer während des Trainings auf der Matte), außerhalb des Trainings muss in allen Gebäuden der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden. Die Anmeldung zu jedem Training muss über mygympoint erfolgen. Der Code, um zu den Judo-Kursen zu kommen ist x2T7J . Eine Anmeldung zu einem Kurs ist ab 2 Tagen vorher möglich. Da derzeit einige Kurse überbelegt sind, meldet euch nur an, wenn ihr auch sicher seid, dass ihr zu dem Training kommt, oder meldet euch rechtzeitig wieder ab (nicht erst 30 Minuten vor Kursbeginn)!

Alle Kinder, die den Anfängerkurs letztes Jahr besucht haben, können auch in das jetzige Training, am Donnerstag um 16 Uhr kommen. Der neue Anfängerkurs startet ab dem 24.09. Wer daran teilnehmen will, muss sich bewusst sein, dass es derzeit noch zu Platzmangel kommen kann, sodass vermutlich nicht jede Woche jeder trainieren kann. Das sollte sich aber auch am 20.10. wieder ändern, wenn wir wieder genug Platz haben.

Geschrieben am von Patrick Haucke

Judo&More@home - Aktion des DJB


Der Deutsche Judo Bund (DJB) startet eine Aktion unter edm Namen Judo&More@home. Hier die Infos für alle interessierten:

Judo&More@home - Startet nächste Woche!


Die Folgen der Corona-Pandemie wirken sich auch auf das Judo&More-Feriencamp in Lindow aus. Das Sommer-Highlight vieler Kinder und Jugendlicher fällt aus. Daher hat sich der Deutsche Judo-Bund (DJB) etwas Besonderes ausgedacht und bringt die beliebte Ferienfreizeit zu euch nach Hause.

Um euch das Judo&More-Feeling zumindest ein bisschen zu ermöglichen, haben Bundesjugendleiterin Jane Hartmann und Jugendbildungsreferentin Ellen Schick sich etwas ausgedacht: In der Woche vom 03.-07.08.2020 wird den Judo-Kids in Deutschland ein spannendes Programm unter dem Motto Judo&More@home geboten. 

Seid mit dabei und erlebt Judo&More in euren eigenen vier Wänden. Euch erwarten spannende Challenges, Live-Trainingssessions und jede Menge Action. Teilt eure Erlebnisse rund um Judo&More@home auf der Vereins-Webseite, auf Facebook und Instagram mit dem Hashtag #judoandmoreathome! Nutzt Social Media und Co und zeigt allen, dass Judo&More weitergeht.

Unser Angebot:

Bekannte Judo&More-Aktivitäten, Sporteinheiten für jederzeit, Judo-Quiz, Online-Schnitzeljagd und vieles mehr. Der Zeitplan mit den Tagesprogramm wird jeweils einen Tag vorher auf der DJB-Homepage im Judo@More@home-Bereich veröffentlicht, so könnt ihr jeden Tag gespannt sein was am nächsten Tag auf euch wartet. Zusätzlich wird es eine Wochenaufgabe sowie weitere Kreativaufgaben geben.

Außerdem bieten wir euch Live-Trainings mit Top-Trainern und Spitzenjudoka an. Miryam Roper wurde 2012 und 2015 Dritte bei den Europameisterschaften und den European Games. Ihren größten Erfolg feierte sie mit der Bronzemedaille bei der Weltmeisterschaft 2013 in Rio de Janeiro, wo sie drei Jahre später auch für den DJB bei den Olympischen Spielen an den Start ging. Bei der Judo&More@Home-Trainingssession wird euch die heute für Panama kämpfende Sportlerin ordentlich ins Schwitzen bringen.

Mit Thomas Kessler (3. Platz Deutsche Meisterschaften) und Sven Helbing (Junioren-Europameister) engagieren sich zwei weitere Top-Trainer für Judo&More@home. Beide gehören zum festen Bestandteil des alljährlichen Feriencamps in Brandenburg und lassen es sich nicht nehmen, auch in der aktuellen Situation ein anspruchsvolles Training für unsere jugendlichen Judoka anzubieten. 

Eine kostenlose Anmeldung ist nur für folgende Programmpunkte über das Buchungsportal doo.net notwendig:

  • Dienstag, 04.08. - 17:00 Uhr - Live-Training mit Thomas Kessler
  • Mittwoch, 05.08. - 09:00 Uhr - Live-Training mit Miryam Roper
  • Freitag, 07.08. - 17:00 Uhr - Live-Training mit Sven Helbing

Teilnehmen könnt ihr von zu Hause, mit euren Eltern im Urlaub oder in der Trainingshalle mit Freunden. Wir freuen uns auf eure Teilnahme und euer Feedback.

Für alle fleißigen Judo&More@home Teilnehmer/innen, die an den Live-Terminen (siehe oben) teilgenommen haben, gibt es die bekannten Judo-Mäntelchen und eine Judo&More@home Urkunde.

Geschrieben am von Patrick Haucke

Judotraining in der kommenden Zeit


Wie im letzten Newsletter angekündigt, dürfen wir ab dieser Woche wieder Judo trainieren. Da dabei aber einige Regeln beachtet werden müssen und wir genau wissen müssen, wie viel Interesse besteht und wir noch etwas Organisationszeit benötigen, werden wir erst ab nächster Woche mit dem richtigen Judotraining starten.

Wie bereits jetzt beim "Fit for Judo" - Training gelten folgende Regeln außerhalb des eigentlichen Trainings:

  • Beim Betreten von Gebäuden ist bis zum Betreten der Sportfläche das Tragen eines Mund-NasenSchutzes verpflichtend. Auch im Außenbereich empfehlen wir Dir das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.
  • Beim Betreten der Anlage und Gebäude müssen die Hände gewaschen/desinfiziert werden.
  • Treffpunkt fürs Training ist der Parkplatz in der Häberlstraße. Du wirst hier von Deinem Trainer abgeholt!
  • Bitte Schuhe, die ihr schnell an-/ausziehen könnt, anziehen!

Des weiteren ist eine neue Bestimmung, dass die Teilnehmerlisten jeder Stunde an den MTV geschickt werden müssen. Wenn ihr an einem Training teilnehmt, solltet ihr euch dessen bewusst sein.

Da wir nun so lange nicht trainieren konnten, wollen wir auch in den Sommerferien Kindertraining anbieten, sofern genug Teilnehmer da sind.

Als Beschränkung für Kontaktsport ist festgesetzt, dass Gruppen von maximal 5 Personen zugelassen sind. Es dürfen aber mehrere Gruppen gleichzeitig bei einem Trainer trainieren, wenn zwischen diesen ein Mindestabstand von 2m gewährleistet ist. Da die maximale Personenanzahl im Dojo auf 14 erhöht wurde, können immer zwei Gruppen gleichzeitig Trainieren, also 10 Personen plus Trainer. Eine weitere wichtige Beschränkung ist dabei, dass die Gruppen jede Woche gleich bleiben. 

Um das ganze planen zu können, solltet ihr euch bis zum kommenden Montag (20.07.) per Mail bei patrick@judo.de anmelden (Kinder und Erwachsene)

Wichtige Infos zur Anmeldung:

  • Die Gruppen werden für die nächste Zeit fest sein, gebt am besten also an, mit wem ihr in eine Gruppe wollt.
  • Es ist hilfreich, wenn wir (im Kinderbereich) auch Alter, Gürtel und ungefähres Gewicht wissen, da die Gruppen dann möglichst geeignete Trainingspartner beinhalten.
  • Da wir, wie oben geschrieben, vorhaben in den Sommerferien zu trainieren, teilt uns in der Mail auch mit, ob ihr in den Sommerferien Zeit und Lust habt mitzumachen.
  • Da die mögliche Trainingszeit von 60 auf 120 Minuten angehoben wurde, könnte es sein, dass wir, sofern wir genug Hallenzeit bekommen, die Trainingszeiten wieder auf 90 Minuten normalisieren werden. Schreibt bitte also auch, wie es euch zeitlich an Donnerstag- und Freitagnachmittagen, bzw. Freitagabenden im Erwachsenenbereich, passt.
  • Als letztes ist noch wichtig, wie regelmäßig ihr teilnehmen könnt. Da wir wahrscheinlich jede Woche nur begrenzt Platz haben, ist das ebenfalls wichtig.

Seid euch bei der Anmeldung bewusst, dass wahrscheinlich nicht alles berücksichtigt werden kann. 

Die Gruppen werden dann Dienstag oder Mittwoch fertig sein, sodass wir dann nächste Woche starten können. Wie die Gruppen dann eingeteilt sind und ob jede Gruppe jede Woche trainieren kann und falls nicht, welche Gruppe wann dran ist, wird nächste Woche (vermutlich Dienstag oder Mittwoch) mitgeteilt.

Wir freuen uns darauf, wieder mit euch auf der Matte zu stehen!

Geschrieben am von Patrick Haucke

Wiederaufnahme Training


lange ist es her, dass wir euch gesehen haben bzw. zusammen Judo gemacht haben!


Nun wollen wir so langsam wieder gemeinsam starten. Aufgrund der allgemeinen Lage ist es uns leider immer noch nicht gestattet Judo mit Kontakt zu betreiben. Wir haben uns - trotz dieser Einschränkungen - überlegt ein kleines kontaktfreies Trainingsprogramm „Fit for Judo“ mit euch durchzuführen.


Ab diese Freitag, den 26.06.2020 geht es los.


Ihr könnt im Judoanzug oder in Sportklamotten kommen. Bitte bringt euren Judogürtel mit!


Damit ihr teilnehmen könnt, müsst ihr euch unter www.mygympoint.com anmelden. Weitere Infos siehe unten.


Folgende Verhaltensregeln bitten wir euch zu beachten:

  • Beim Betreten von Gebäuden ist bis zum Betreten der Sportfläche das Tragen eines Mund-NasenSchutzes verpflichtend. Auch im Außenbereich empfehlen wir Dir das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.
  • Beim Betreten der Anlage und Gebäude müssen die Hände gewaschen/desinfiziert werden.
  • Treffpunkt fürs Training ist der Parkplatz in der Häberlstraße. Du wirst hier von Deinem Trainer abgeholt!


Folgende Kurse finden am Freitag, den 26.06.2020 statt:

  1. Kurs: 26.06.2020, 17 Uhr, Dauer 45 min, Fit for Judo, Fitness für Kinder ab 8 Jahre
  2. Kurs: 26.06.2020, 18 Uhr, Dauer 45 min, Fit for Judo, Fitness für Kinder ab 8 Jahre
  3. Kurs: 26.06.2020, 19 Uhr, Dauer 60 min, Fit for Judo, Fitness für Jugend ab 13 und Erwachsene


Hier einige Infos zur Anmeldung:

  • Pro Training dürfen maximal 7 Judoka teilnehmen.
  • Hierfür müsste ihr euch unter www.mygympoint.com mit einem Benutzername registrieren (Benutzername = VornameNachname, da wir euch anhand des Namen erkennen müssen).
  • Verbindung mit „Studio“ MTV Muenchen-Judo mit dem Code x2T7J
  • Die Anmeldung öffnet sich 48 h vor Kursbeginn
  • Ist der Kurs voll, rutscht man auf die Warteliste
  • Sagt ein Teilnehmer ab, rutscht der 1. der Warteliste nach
  • Deshalb bitte bei nicht Erscheinen, frühzeitig absagen und regelmäßig den Status seiner Anmeldung anschauen


In diesem Sinne - Hajime! Wir freuen uns auf eure Anmeldungen!

Geschrieben am von Patrick Haucke

U15/U18 - Münchner Meisterschaft


am 12.01.2020 findet die münchner Meisterschaft der U15 und U18 statt. Alle aus den Jahrgängen 2003 - 2008 mit mindestens einem Gelbgurt können teilnehmen.

Ausrichter: TSV Großhadern

Ort: Heiglhofstr. 25, 81377 München

Zeitplan: 

FU15/FU18: 9:00 – 9:30 Uhr Wiegen, anschließend Kampfbeginn
MU18: 10:30 – 11:00 Uhr Wiegen, anschließend Kampfbeginn
MU15: 12:30 – 13:00 Uhr Wiegen, anschließend Kampfbeginn

Wer mitmachen will, meldet sich bitte für die U15 bei alex@judo.de und für die U18 bei jochen@judo.de bis spätestens bis zum 08.01.2020 an.

Am Samstag, den 18.01. findet dann die südbayerische Meisterschaft der U15 und U18 statt, für alle, die sich bei der münchner Meisterschaft qualifiziert haben.

Am 08.02. findet die südbayerische Meisterschaft der U21 ebenfalls in Großhadern statt. Anmeldungen dazu auch an jochen@judo.de.

Geschrieben am von Patrick Haucke

Training in den Weihnachtsferien


da die Tumblingerhalle in den Weihnachtsferien für uns nicht zugänglich ist, weichen wir mit dem Erwachsenentraining stattdessen am 23.12. und am 03.01. in das Dojo im zweiten Stock (über Halle 2) aus. Die Zeiten bleiben gleich, von 19:30 bis 21 Uhr.

An allen anderen Tagen findet kein Training statt. Das nächste reguläre Training in der Tumblingerhalle ist dann am 10.01.2020.

Kindertraining findet wie üblich während der Ferien nicht statt und startet wieder am 9.01.

Geschrieben am von Patrick Haucke

Unsere Sponsoren:

WISAG Logo RGB 72dpi 789x378px Logo RGB einzeilig links pos