FAQ - Häufige Fragen

Sportbetrieb

Beim Training kann man derzeit nur mitmachen, wenn man sich über MyGymPoint anmeldet. Wie das geht, könnt Ihr hier und hier nachlesen. Auf MyGymPoint findet Ihr auch die aktuellen Trainingszeiten.

Probe-/Schnuppertraining für Erwachsene ist derzeit nur am Montag von 17:45-18:45 Uhr möglich, und auch nur mit Anmeldung zum Training über MyGymPoint. Es gibt aktuell keine Tageskarten, das Probetraining ist (einmalig) kostenlos.

Probetraining für Jugendliche ist zu jedem Jugendtraining möglich. Bitte auch hier unbedingt über MyGymPoint zum Training anmelden, sonst ist eine Teilnahme nicht möglich.

Bitte schon in Sportkleidung kommen, Umkleiden und Duschen sind derzeit geschlossen.

Beim Betreten des Gebäudes benötigt Ihr eine Mund-Nase-Bedeckung, die erst auf der Trainingsfläche abgelegt werden darf.

Melde Dich über MyGymPoint zur Schnupperstunde am Montag von 17.45-18.45 Uhr an und komm vorbei. Wenn Du zwischen 12 und 17 Jahren alt bist, kannst Du Dich zu jedem Jugendtraining anmelden und dort mitmachen. Die Trainingszeiten findest Du unter MyGymPoint.

Wegen der Coronabeschränkungen können wir Erwachsenen aktuell leider nur das Schnuppertraining am Montag von 17:45-18:45 Uhr anbieten. Erst als Mitglied stehen Euch auch andere Trainingseinheiten offen.

Ja, wegen Corona könnt Ihr aktuell nur am Probetraining teilnehmen, wenn Ihr Euch über MyGymPoint zum Training angemeldet habt. Wie das geht, könnt Ihr hier und hier nachlesen. 

Zum Schnuppern brauchst Du nur leichtes Sportzeug, Hallenschuhe und ein Handtuch. Da derzeit Coronabedingt Duschen und Umkleiden geschlossen sind, ist nach dem Training ein Pullover (idealerweise mit Kapuze), ggf. auch ein T-Shirt zum wechseln sinnvoll.

Wer nach dem Schnuppern beitreten möchte, der benötigt dann zunächst Bandagen, Sandsackhandschuhe und Sprungseil. Unsere Trainer geben Euch hier gerne Empfehlungen. Später ist dann auch die Anschaffung von Zahnschutz, Sparringshandschuhen und ggf. Kopfschutz sinnvoll.

Für alle ab 18 Jahren ist das reguläre Training gedacht. Darüber hinaus bieten wir Jugendtraining von 12 bis 17 Jahren an. Eine Altergrenze nach oben gibt es fürs Boxen übrigens nicht.

Als Erwachsener: Leider Nein! Boxen hat hohe körperliche Anforderungen. Im Training werden spezifische Techniken vermittelt, für die Kondition und Fitness vorausgesetzt werden. Wer darüber nicht verfügt, sollte sich diese Voraussetzungen erst einmal anderweitig erarbeiten. Zur Orientierung: Du solltet in der Lage sein, 30-45 Minuten am Stück bei mittlerer Geschwindigkeit (ca. 10 km/h) zu laufen, ohne dass Du eine Pause machen musst und ohne dass Du in den nächsten Tagen einen massiven Muskelkater hast.

Für Jugendliche gilt dies nicht: Das Training für 12- bis 17-jährige ist anders aufgebaut, hier kann jeder mitmachen, der Spaß an der Bewegung hat.

Unsere Sponsoren:

WISAG Logo RGB 72dpi 789x378px Logo RGB einzeilig links pos